Über deutsche Verantwortung in der Welt

Alle fünf Sekunden verhungert ein Kind unter zehn Jahren, 57 000 Menschen jeden Tag, eine Milliarde sind schwerst unterernährt, und das auf einem Planeten, der vor Reichtum überquillt und eigentlich zwölf Milliarden Menschen ernähren könnte. Gleichzeitig werden weltweit 1,75 Billionen US-Dollar für die Rüstung ausgegeben, in Deutschland sind es 45,8 Milliarden US-Dollar. Deshalb ist es begrüßenswert, dass in Deutschland eine Diskussion beginnt, weltweit mehr Verantwortung zu übernehmen. „Deutschland ist zu groß, um Weltpolitik nur von der Außenlinie zu kommentieren“, so Außenminister Steinmeier. Von mehr Verantwortung spricht auch Bundespräsident Gauck und meint damit ein stärkeres militärisches Engagement. Warum sehen unsere Repräsentanten keine Verantwortung Deutschlands für den millionenfachen Hungertod? Warum sehen sie nicht den Zusammenhang zwischen Hunger und Kriegen? Warum wollen sie immer noch mehr Geld für Rüstung ausgeben? Warum wollen sie noch mehr deutsche Soldaten in alle Welt schicken? Und warum tun sie nicht das Naheliegende und bekämpfen den Hunger in der Welt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*