Merkel – alternativlos

angela_merkel_2008Mit ihrer Ankündigung, erneut als Kanzlerkandidatin anzutreten, dürfte auch die Entscheidung darüber gefallen sein, wer die nächste Bundesregierung führen wird: Angela Merkel. Ihre Kandidatur stärkt die AfD, die damit sicher in den Bundestag einziehen wird. Dadurch wird es keine Mehrheit für Rot-Grün-Rot im Bundestag geben, derzeit liegt diese Konstellation in den Umfragen zwischen 43% und 45%. Unwahrscheinlich ist auch eine Mehrheit für Union und FDP, diese liegen derzeit gemeinsam unter 40%. Besser steht es jedenfalls rechnerisch für eine Mehrheit aus Union und Grünen, gemeinsam kommen sie jedoch auch nur auf bis zu 46%. Es bleibt eine „Große Koalition“ unter der Führung von Merkel, allein diese schafft es auf eine Mehrheit zwischen 52% und 58%.

Foto von א (Aleph) (Eigenes Werk) [CC BY-SA 2.5 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.5)], via Wikimedia Commons

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*