Europaabgeordnete der Freien Wähler Müller in Kassel

Müller und HäfnerUlrike Müller, Europaabgeordnete der Freien Wähler, referierte in Kassel zu aktuellen Fragen der Europapolitik. Trotz aller Kritik im Einzelnen machte sie deutlich, dass Deutschland ganz wesentlich von der Europäischen Union profitiere. Unser Wohlstand beruhe auf den offenen Grenzen und vor allem auf der sehr langen Friedensperiode von jetzt fast 71 Jahren. Beides seien sehr wichtige Errungenschaften der EU. Im Bereich der Flüchtlingspolitik forderte sie mehr Solidarität der anderen Mitgliedsstaaten mit den Geflüchteten. Scharfe Kritik äußerte sie an TTIP und hier vor allem an der Art und Weise, wie dieses Abkommen in Deutschland durchgesetzt werden soll. Bernd Häfner, der Kreisvorsitzende der Freien Kassel, dankte der Referentin für den kurzweiligen Vortrag und die vielfältigen Einblicke in die europäische Politik mit – natürlich – einer Aahlen Wurscht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*